Wirkung der Lasertherapie (Low-Level-Lasertherapie)

 

Laserlicht kann schmerzdämfend, entzündungshemmend, abschwellend und gewebeheilend wirken sowie gestörte biologische Prozesse stimulieren.

 

Wirkung: 

 

entzündungshemmend:

  • aktiviert die Immunzellen
  • verstärkt die Mikrozirkulation durch Gefäßerweiterung
  • verringert entzündliche Schwellungen u. regt den Lymphfluss an

 

schmerzlindernd: 

  • steigert die ATP-Produktion und damit die Zellenergie
  • entspannt die Muskultur und erhöht die Druckschmerz-Nervenreizschwelle

 

Geweberegeneration: 

  • steigert die Kollagensynthese u. ATP-Produktion
  • fördert die periphere Nervenregeneration nach Verletzungen
  • reduziert degenerative Prozesse am Nervensystem
  • reduziert oder eliminiert Narbengewebe

 

Zirkulationsverbesserung: 

  • unterstützt die Lymphdrainage und erhöht die Mikrozirkulation
  • beschleunigt die Hämatomresoption

 

Das Ziel einer Laserbehandlung ist die Beschleunigung des natürlichen Heilungsprozesses sowie den Energiehaushalt der Zelle zu stärken und zu regulieren. Oft können Laser auch gestörte Heilungsprozesse wieder in Gang setzen.

Bei der Lasertherapie wird die Heilkraft des Lichtes in potenzierter Form genutzt. Modene Therapielaser bündeln nur die für Heilungsprozesse effektivsten Anteile des natürlichen Lichtes.

 

Laserflächentherapie:

 

Der PowerTwin 21-Laserkamm überwindet die Fellbarriere beim Tier durch vorgesetzte Lichtleiter. Für Ihr Tier ist die Lasertherapie angenehm und schmerzfrei. 

 

Laserakupunktur:

 

Der LA-X-Punktlaser ist ein niederenergetisches Lasersystem, welches in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden kann und ermöglicht eine Behandlung von kleinen Flächen sowie Schmerz-, Trigger- und Akupunkturpunkten.

 

Einige Anwendungsbeispiele: 

  • Orthopädische Erkrankungen
  • Schmerztherapie
  • Narbenentstörung (z.B. Kastrationsnarbe)
  • Hauterkrankungen
  • Atemwegserkrankungen

 

Meine Praxis finden Sie hier:

Christina Peters
Hetzhofer Str. 2
54538 Kinderbeuern
Telefon: +49 6532 933337

Mobil:    +49 160 967 382 73

info@tierphysio-peters.de

BVFT - Berufsfachverband
ATN Tierpsychologie Absolvent - Tierpsychologie Ausbildung - ATN Akademie