Simba und Tiger

Sie interessieren sich für

Clicker-Training?

 

Das Clickertraining ist eine hervorragende Beschäftigungsmöglichkeit für alle Katzen - egal ob jung oder alt.

 

Es bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ihre Katze zu erziehen, zu fördern und ihr ein Erfolgserlebnis zu verschaffen. Es stärkt das Selbstbewusstsein und die Bindung zum Menschen.

 

Besonders für Wohnungskatzen ist das Clickern ein idealer Ausgleich zum Alltag, auch Freigänger genießen diese Abwechslung.

 

 

Warum mit Click?

 

Der Click erleichtert das Training für Trainer und Katze. Der Click sollte ein immer gleich klingendes Geräusch sein, welches die Katze im Alltag nicht kennt und somit nur mit dem Training verbindet.

 

Der Click signalisiert der Katze, dass das gerade gezeigte Verhalten erwünscht ist und sie gleich eine Belohnung (Leckerlie, Lob, Streicheleinheit) bekommt. Die Katze wiederholt die gewünschten Verhaltensweisen gern, da sie Erfolg versprechen. Im Verlauf des Trainings werden die gewünschten Verhaltensweisen an Kommandos geknüpft, so dass Ihre Katze z.B. auf ihren Namen hört.

 

 

Mit dem Clicker-Training lassen sich auch notwendige 'Übel' antrainieren, wie z.B. das Benutzen von Katzenklappe, Tranksportkorb oder medizinisches Training (Wiegen, Spritzen geben, Blut entnehmen).

 



 

Wenn Sie Interesse an einem Clicker-Coaching haben, kontaktieren Sie mich.

 

 



 

 



Meine Praxis finden Sie hier:

Christina Peters
Hetzhofer Str. 2
54538 Kinderbeuern
Telefon: +49 6532 933337

Mobil:    +49 160 967 382 73

info@tierphysio-peters.de

BVFT - Berufsfachverband
ATN Tierpsychologie Absolvent - Tierpsychologie Ausbildung - ATN Akademie